Bicolor male,  Born:  Aug 3, 2007    AKC# DN19139707
OFA Good
, Cardiac Normal      UKC # P658-606  DNA #V740626
Quindt is a strong, thick-boned, richly colored bicolor male with  confident and happy demeanor, approachable but appropriately aloof.  
He has matured into a powerful built male.  Through his dam, Quindt is a half-brother to Esko and Eldorado v Gräfental.

This is an outstanding pedigree for conformation, working ablility and hip soundness.
Both parents and all grandparents are SchH3 Kkl-1 a-normal.
In a 4-generation pedigree, 27 out of 30 dogs were a-normal, 1 fast normal and 2 DDR-a-zuerkannt (normal).
Out of these  30 dogs, 18  were SchH3,  5 SchH2 and 5 SchH1 (2 were FH1 only).  
Additionally, there are  (3) FH3 , (4) FH2, (6) FH1 .
Both Eik and Venus are very happy, outgoing, enthusiastic workers, with super retrieve and ball drive.
Pedigree: INT/U-GRAND CH V-1 Quindt vom Alt-Ostland Pedigree for INT/U-GRAND CH V-1 Quindt vom Alt-Ostland


UKC CH, UCI INT CHAMPION
V-(US)-Eik vom Clausberg
SchH3 TD IPO3 Kkl-1 Lbz
HD/ED a-normal OFA Good ZW: 77
SZ-2096570 ZL:XII (black)

Körbericht:
Groß, mittelkräftig, gutes, männliches Gepräge. Kräftiger Kopf, normale Front, steiler Oberarm, wenig Vorbrust, etwas flacher Widerrist, feste Rückenlinie, etwas gewinkelte Hinterhand, Vortritt gebunden, Nachschub ausreichend. Wesen sicher, TSB ausgeprägt; Läßt ab.
WA 2007 - Gute Verfassung. Lebenszeit in Körklasse 1.

V-Tino vom Felsenschloß
LGA, SchH3 FH2 IPO3 Kkl-1 Lbz a-normal
SZ-1932875 ZL:XII (dk sable)
Körbericht:
Im großen Rahmen stehender, mittelkräftiger Rüde mit sehr gut drucksvollem Kopf, fester Oberlinie, wobei die Kruppe etwas kurz und abfallend ist. Bringt recht vitales Gangwerk, sein Nachschub könnte etwas wirksamer und der Vortritt etwas freier sein. Sicher im wesen, TSB ausgeprägt; läßt ab. WA 99: Hat etwas an Festigkeit verloren, zeigt sich aber temperamentvoll und leistungsbereit.

SG-Filou vom Kaolinsee
SchH2 Kkl-1 Lbz a-normal
DDR-156330 ZL:XII (blk-br)

SG-Mendy von der Schwarzen Elstermündung
SchH1 Kkl-1 a-normal
DDR-160047 ZL:XI-D (sable)

G-Dina vom Clausberg
SchH3 FH2 Kkl-2 Lbz a-normal
SZ-987661 ZL:V-A (sable)

Körbericht:
Groß, mittelkräftig, betont gestreckt, sehr gutes Pigment. Bei gutem Ausdruck leigchte Schwäche im Ohr, Front gerade, gute Vorhand, flacher Widerrist, genügend fester Rücken, normale Hinterhand, ausreichende Schrittweiten in der Bewegung, wird in der Bewegung flach. Wesen sicher, TSB ausgeprägt; läßt nicht ab. WA 2003: Läßt ab

SG Brando von der Buttstädter Flur
SchH3 Kkl-2 Lbz a-normal
SZ-1881770 ZL:V-A (sable)

G-Bonie vom Clausberg
SchH3 FH1 Kkl-2 a-normal
SZ-1785920 ZL:XII (sable)

UCI INT CH
V-Venus vom Gräfental
SchH3 Kkl-1 a-normal
SZ-2075060 ZL:V-A (sable)
Körbericht:
Übermittelgroß, mittelkräftig, gehaltvoll, kräftiger kopf, ausdrucksstark, pigmentbetont, normale Gebäudeharmonie, normale gefügefestigkeit, korrekte Front, normaler Widerrist, etwas kurze Kruppe, normal gewinkelt in der Vorhand; gut gewinkelt in der Hinterhand, vitales Gangwerk mit genügend freien Vortritt. TSB ausgeprägt; läßt ab.

V-Iran vom Tannenkrug
SchH3 IPO3 Kkl-1 Lbz a-normal
SZ-1884242 ZL:V-A (sable)

Körbericht:
Großer, im kraftvollem Format stehender, grau-gelb-brauner Rüde, männlich betont, kräftiger Schädel, guter Ausdruck, etwas flacher Widerrist, in der Oberlinie geradeverlaufend, aber nicht fest. Gute Kruppenlänge, sehr gute Winkelverhältnisse der Hinterhand, gute Winkelverhältnisse in der Vorhand, die Bänder im Ellbogen und Schulterbereich nicht straff, gute Unterlinie, wirksame Aktionen. TSB ausgeprägt; läßt ab

SG-Condor von den Tonteichen
SchH3 IPO3 Kkl-1 Lbz a-normal
DDR 170304 ZL:V-A (blk-br)
(Kör.5543/55 DDR)

SG-Inka vom Nebenryck
SchH2 Kkl* a-normal
DDR 158436 ZL:XI-E (sable)

V-Nonne vom Gräfental
SchH3 IPO3 Kkl-1 Lbz a-normal
SZ-1934917 ZL:XIII-A (sable)
Körbericht:
Mittelgroß, mittelkräftig, gut pigmentierte, ausdrucksvolle Hündin, korrekte Front, korrekte Rippen- und Brustverhältnisse , harmonisch verlaufende Ober- und Unterlinie, Kruppe guter länge gut gelagert, die Vorhand sollte im Oberarm schräger liegen, die Hinterhand ist sehr gut gewinkelt, die Hündin zeigt zaumgreifendes, bodendeckendes Gangwerk in guter Gleichgewichtslage. Wesen sicher, TSB ausgeprägt; läßt ab. WA 2000 Gute Verfassung.

V-Götz vom Gräfental
SchH2 Kkl-1 Lbz a-fast normal
SZ-1802917 ZL:XIII-A (sable)

SG-Olita vom Gräfental
SchH1 Kkl-1 Lbz a-normal
DDR-144447 ZL:XI-B (sable)

This pedigree page was built for free at SitStay.com

INTERNATIONAL & UKC  CHAMPION
V-(US)-Eik v Clausberg
SchH3 TD IPO3 Kkl-1 Lbz
a-normal hips and elbows  ZW: 77
UCI  INTERNATIONAL  CH
V-Venus v Gräfental
SchH3 Kkl-1 a-normal
On July 4-5 at the UKC show in Hutto TX, Quindt earned his UKC CHAMPIONSHIP by taking 3x  Best  Male, Best of Winners, Best of Breed,
plus 2 group 2's and a group 3.   Unfortunately there was no photographer to capture the moment.

On Sept 18/19 2010, Quindt earned his
INTERNATIONAL CHAMPIONSHIP and a "Best of Breed" placement  at the Sooner State Sieger Show in Oklahoma   
Here are a few of the comments from the judges' written critiques:
Very nice representative - solid, typey, well-built and balanced; excellent double coat; masculine head, pleasing planes;  correct bite; eyes dark, well set  and
expressive; erect well-set ears;  deep developed chest;  excellent front- strong and straight, good bone; excellent rear angulation, well let down in the hocks;  correct
level topline;  excellent tail - well set, good length;  very clean coming and going - solid flying trot.  Three V1 ratings, once Best of breed.  
Special thanks to judges Juliann Kowalsky and Pat Huber!

Quindt returned to the show ring in pursuit of his
GRAND CH in May 2012.  He earned the Champion legs he needed in short order under judges Michael Heflin,
Debbie Mitchell, JD McNutt (twice),  Danny Bussard and John Booth.   Furthermore, Quindt won Breed and Group one under JD McNutt!  Thanks to these judges